USA: Autonome Drohnen Pilotprogramm

Here Summer Banner 728x90

Intel und viele andere Unternehmen unterschrieben eine Absichtserklärung Autonome Drohnen zu fördern.

Intel interessiert sich nicht nur für das Autonome Fahren, sondern auch für das Autonome Fliegen. Selbst haben sie Drohnen zu einem Ballett auf Form und Farben arrangiert. Doch die Einsatzmöglichkeiten liegen selbstverständlich weiter gestreut.

Drohne beim Check von Brücken.

Drohne beim Check von Brücken. Quelle: Intel

Daher hat man eine Absichtserklärung unterzeichnet und der FAA (Federal Aviation Administration), der US-Flugbehörde, vorgelegt. Darin fordert man mehr Förderung und Programme für Autonome Drohnen.

Die Chancen können bisher unbedachte Bereichen liegen, so die Mitteilung von Intel. Aber auch die bisher bereits erfolgten Einsätze bei der Prüfung von hohen Gegenständen wie Brücken, der Transport in schwer erreichbare Gebiete und die Nutzung in der Forschung sollen mehr Unterstützung erfahren.

Insgesamt geht es um einen globalen Markt – von der Sicherheits- über die Unterhaltungs-, bis eben zum Transportgewerbe. Die Drohnen könnten viele Daten erheben, die wiederum von der Intel-Cloud gespeichert und mit künftig 5G transportiert wird. So könnte man die Kartenerstellung per Drohne ermöglichen, was bisher mit dem Abfahren der Strecke geschieht.

Mitteilung

wkda_billig_tanken_650x260.gif

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar