US Medienrezeption | Google vs John Deere

Here Summer Banner 728x90

Der Traktorhersteller, John Deere, produzierte schon länger Autonome Traktoren – lange vor Google.

Die Einführung autonom fahrender Traktoren wird die Landwirtschaft verändern, davon ist man bei John Deere überzeugt.

In einem Artikel der Washington Post, wird dargestellt, dass Autonomes Fahren nicht erst von Google entdeckt wurde. Google habe viel Medienaufmerksamkeit geerntet, doch gäbe es es die Autonomen Traktoren von John Deere schon lange bevor, Google seine Fahrzeuge vorgestellt hat; vor 15 Jahren habe man Traktoren vorgestellt, die ohne eine Person am Steuer auskommen.

Tatsächlich aber, ist die Geschichte des Autonomen Fahrens viel älter, als die Traktoren von John Deere. Bereits in den 80er Jahren hat Mercedes Benz daran geforscht und die Vorstellung von solchen Fahrzeugen ist viel viel älter.

Gerade aber in der Landwirtschaft, wo man sich zumeist auf Privatgelände befindet, hat sich Entwicklung in den USA fortgesetzt; denn hierfür braucht man keine Gesetze. Inzwischen kann man bei Traktoren von John Deere modular abgestufte Systeme dazu kaufen.

Auch andere Traktorhersteller bieten Autonome Traktoren an, so auch Case IH. Dabei werden auch gewöhnliche Traktoren umgebaut.

Solche Systeme für die Autonomie kosten bis zu 20.000 US-Dollar. Inzwischen macht man sich auch an die Datensicherheit der Systeme.

Die Technik wird auf dem Lande in den USA auch gebraucht, denn auch hier ziehen die jungen Menschen in die Ballungsgebiete.

Die Medienrezeption konzentriert sich tatsächlich vor allem auf Google, obwohl andere Firmen ebenfalls schon weit sind. Jedoch geht Google auch einen anderen Weg – man will nicht stufenweise zum Autonomen Auto kommen, sondern man will dort anfangen – den radikalen Weg wie Brad Templeton sagte.

In Deutschland, so meine Beobachtung, gibt es Zeitungen, welche die Menschen als gläserne Versicherungsobjekte hiobirisieren oder in der Einführung Autonomer Fahrzeuge, die Abschaffung menschlicher Freiheit sehen. Dabei ist das Autonome Fahren noch weit weg und von der vollautonomen Stufe (siehe Glossar) ist man technisch auch noch weit weg, so meine Einschätzung.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar