Unfallbericht Google: 16 Unfälle bisher

Here Summer Banner 728x90

Auch für den August hat Google vor Kurzem einen Unfallbericht veröffentlicht.

Vorausgeschickt wurde, dass man viel in Austin (Texas) getestet hat. So hat man auch den Museumsbesuch erwähnt. Es sind derzeit 23 Lexus SUVs und 25 Prototypen unterwegs, fünf der Google-Eier sind in Kalifornien anzutreffen.

google logo

Der Statistik nicht genug, so gibt man an, dass man nun 1.158.818 Meilen insgesamt im Autonomen Modus gefahren sei, durchschnittlich also rund 10.000 Meilen pro Woche auf der öffentlichen Straße. Was gegenüber dem Juli 57.647 Meilen mehr sind, die man im August also gefahren ist.

Die fünf meistgefragten Fragen waren: Wie geht man mit Wild um?, was für das Auto kein Problem darstelle. Unterscheidet sich Austin von Mountain View (Kalifornien)?, nur geringfügig, so Google. Woher weiß das Auto wohin ich will? Dabei hat Google verschiedene Optionen im Spiel, beispielsweise eine Interaktion mit dem Smartphone. Zudem gab es viele „Was wäre wenn“-Fragen, wobei man auf die Notwendigkeit der Tests verwies. Natürlich durfte die Frage der Erhältlichkeit nicht fehlen, wobei Google meinte, dass man daran arbeite.

Was die Tests angeht so hat man derzeit die meisten Probleme mit den Fußgängern, vor allem wenn sie vom Bordstein herunter treten und quasi unsichtbar werden. Zudem testen viele Menschen die Möglichkeit die Straße zu überqueren, obwohl sich Autos nähern. Dabei kam es zu einem Auffahrunfall am 20. August, weil der menschliche Fahrer bremste, so Google. Jedoch sei dem Google Testfahrenden nichts vorzuwerfen. Wenn, wie bei Google steht, das Auto tatsächlich angehalten hätte, hatt der Fahrer aber wenig Vertrauen in die Technik, da er bevor das Auto bremsen würde, bremste.

Damit ist die Anzahl der Unfälle auf 16 gestiegen. Die Schuld, auch für diesen Unfall, weist man von sich. Der andere sei zu dicht aufgefahren. Bei diesem Unfall war es ein Google Lexus der in Kalifornien fuhr. Der Google Fahrer wurde leicht verletzt, der Gegenpart blieb unverletzt.

Report für August (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar