UK: Mehrheit will keine Autonome Fahrzeuge bis 2015

Here Summer Banner 728x90

In Großbritannien will man große Schritte im Bereich des Autonomen Fahren machen, jedoch scheint die Bevölkerung nicht so begeistert von der Idee.

Die Regierung in Großbritannien hat die Gesetzeslage geändert und will viel Geld für die Selbstfahrenden Autos ausgeben. Bereits kommendes Jahr sollen die Autonomen Fahrzeuge im Straßenverkehr getestet werden können. Jedoch, so eine Studie des Kamera Herstellers „Smartwitness„, haben viele Briten Bedenken was die Einführung angeht.

Die Ergebnisse der Studie, bei der 1.000 Menschen befragt wurden (ob repräsentativ oder nicht, geht aus der Meldung nicht hervor), besagen, dass zwei Drittel der Befragten gegen Autonomes Fahren bis 2015 sind, erst müsste man die Technik weiter prüfen. Diese Einstellung teilten auch die Befürwörter der Einführung von Autonomen Fahrzeugen.

Annähernd 90 Prozent möchten, dass die Autos Kamera überwacht werden, was der Kamerafirma natürlich entgegen kommt. Die Frage nach der Haftung bei einem Unfall durch ein Autonomes Fahrzeug, ist auch in Großbritannien nicht geklärt.

69 Prozent der Befragten in Großbritannien gaben an, dass sie dem Kauf eines Autonomen Fahrzeugs skeptisch gegenüber stehen.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar