Uber & GM’s Maven

Here Summer Banner 728x90

Am Dienstag haben Uber und General Motors eine Vereinbarung verkündet, wobei es um den Car-Sharing Dienst Maven geht.

Der Fahrdienstvermittler Uber hat bereits einige Kooperationen am Start, darunter vor allem mit Volvo ob des Einsatzes Autonomer Fahrzeuge. Nun hat Uber sich mit Maven zusammengetan, die zu General Motors gehören.

GM Chevy Bolt

GM Chevy Bolt

Die Vereinbarung sieht vor, dass man einen 90tägigen Pilottest startet, wobei Uber Fahrende ein GM Fahrzeug mieten können, das auf der Plattform von Maven angeboten wird. Das kostet jedoch 179 US-Dollar pro Woche, nebst weiterer Kosten wie Steuern oder Abgaben. Und es ist auf San Francisco begrenzt.

Bisherige Leihwagen dürfen nicht am Uberprogramm teilnehmen, auch Tesla will das in seine Verträge schreiben. GM macht sich damit aber auch selbst Konkurrenz, denn man hat sich auch mit Lyft verbündet. Und Lyft bietet seinen Dienst neben Boston, Chicago, Washington D.C., Denver, Las Vegas, Los Angeles, San Jose auch in San Francisco an. Jedoch kooperiert Lyft auch mit dem Autoverleih Hertz zusammen.

Quelle (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar