TÜV: Prüfung der Systeme beim Autonomen Fahren

Here Summer Banner 728x90

Der TÜV Süd will sich beim Autonomen Fahren mehr einsetzen.

Der TÜV Süd ließ eine Studie erstellen, wobei die Prüfung der Systeme im Vordergrund steht. In den Ergebnissen wollen 35 Prozent eine Prüfung der Systeme für das Autonome Fahren – und zwar alle sechs Monate. Ein Mal im Jahr sehen 33 Prozent für nötig. Nur 19 Prozent reichen Tests alle zwei Jahre aus.

Das Vertrauen in die Technik ist der Studie nach eher gering. So halten es 42 Prozent für sehr oder eher unsicher. Die meisten Befragten gaben an, dass sie das Autonome Fahren im Stau aktivieren würden.

Auf der IAA hat der TÜV noch gefragt, wie wichtig man diese Entwicklung halte. Für eher oder sehr wichtig sprachen sich 18 Prozent aus, die Mehrheit mit 57 Prozent ist es das Gegenteil.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar