Trilogiq stellt Move vor

Der Logistik- und Lagerverwaltungsanbieter Trilogiq hat ein Autonomes Transportsystem vorgestellt: Move.

Mit Move stellt Trilogiq Deutschland ein System vor, dass von selbst fährt. Ein System, welches im Lager eingesetzt werden kann. Das Konstrukt besteht aus LeanTek Material und ist mit den entsprechenden Paletten kompatibel.

Die Bewegung ermöglichen Magnetbänder, die im Boden integriert sind. Damit kann das Transportsystem in jede der vier Himmelsrichtungen gelenkt werden, auch in engen Passagen.

Das System hat eine Ladekapazität von 400 Kilogramm bis 1,5 Tonnen, so das Lean Magazin.

Comments are closed.

Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
505