Toyotas Prius mit AVOS | Roboterauto mit Elektroantrieb

SH Sicherheit 550x70

Auf der Tokyo Motor Show hat Toyota nun seinen neuen Prius vorgestellt. Toyota ist auf dieser Messe mit mehreren Hybrid- und Elektro-Autos vertreten.

Eines der interessantesten Autos von Toyota auf der Tokyo Motor Show ist der neue Prius, der über eine Brennstoffzelle und über ein Autonomes Fahrsystem verfügt. Dieses Fahrsystem heißt AVOS (Automatic Vehicle Operating System), also Automatisches Fahrzeug Betriebssystem.

toyota prius hybrid fahrzeug

Roboter-Prius | Brennstoffzelle und Autonomes Fahrzeug von Toyota

Das Auto wurde auf einem Parcours von Toyota auf der Show getestet und konnte dort auch selbst gestestet werden. Man setzte sich auf den Rücksitz und konnte dort zusehen, wie das Auto durch den Parcours fährt.

Obwohl Google ebenfalls auch Toyota Prius als Roboterautos nutzen, ist das AVOS Konzept ausschließlich von Toyota selbst.

Allerdings gibt es noch kein Datum, wann der Prius erhältlich sein soll. Aber eigentlich will man bei Toyota 2015 mit Brennstoffzellen an Markt gehen. Stellt sich die Frage, wann dann die automatisierte Version bei den Händlern stehen.

Mit einer normalen Batterie kommt man übrigens derzeit circa 100 Kilometer. Mit einer Brennstoffzelle kommt man aber sieben Mal so weit.

Übersicht über die weiteren Vorstellungen von Toyota im Spritspar Bereich bei Golem.de und der offiziellen Seite der Firma, mit schönen Bildern zum neuen Prius V und Prius C.

Bildrechte bei Beth and Christian via Flickr cc

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar