Toyota und Mazda – auch beim Autonomen Fahren?

Here Summer Banner 728x90

Die beiden japanischen Autohersteller Toyota und Mazda wollen künftig gemeinsame Sache machen.

In der Autoindustrie gibt es immer mehr Bündnisse, die für mich ein undurchsichtiges Geflecht darstellen. Nun gehen zwei Hersteller zusammen: Toyota und Mazda.

Mazdas

Toyota hat vor Kurzem dargestellt, dass man offen für neue Kooperationen sei und tatsächlich hat man einiges auf die Beine gestellt. Mit dem gegenseitigen Ankauf von Unternehmensanteilen beginnt die Kooperation zwischen den beiden Fahrzeugproduzenten, die auch zu einem neuen Werk in den USA führen soll.

Damit wird sich Toyota auch wieder zur Nummer 1 der Autohersteller aufschwingen, was zuletzt von VW angestritten wurde. Aber kein Bericht erwähnt eine gemeinsame Forschung in Sachen Autonomes Fahren und Co.

Die Anstrengungen von Mazda in diesem Bereich sind nicht so energisch, wie bei anderen Unternehmen. Aber angesichts der Bedrohung der Autohersteller durch Newcomer in diesem Bereich, fördert man die Zusammenarbeit. Es ist also eher ein Konsequenz des Wandels, dass immer mehr Unternehmen sich zusammenschließen müssen.

Quelle

wkda_billig_tanken_650x260.gif

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar