Toyota & Avis

Der Autohersteller hat einen Vertrag mit Avis zur Bereitstellung vernetzter Fahrzeuge unterschrieben.

Toyota und Avis haben ein längerfristiges Abkommen unterzeichnet, wonach Toyota 10.000 vernetzte Fahrzeuge der 2019er Serie an Avis liefert. Damit will man das Erlebnis der Fahrenden verbessern.

Toyota ITS 2014

Der Fahrzeugverleih Avis kooperiert bereits mit Waymo in Arizona und der Autohersteller Toyota ist auch ein alter Vertragspartner von Avis. Die neue Kooperation dauert nun bis 2021. Avis plant bis 2020 eine vernetzte Flotte von Fahrzeugen bereitzustellen.

Damit verbessert man das Fahrerlebnis der Menschen und man erhält eine bessere Übersicht über die Flotte, was die Effizienz nicht unerheblich steigert. Avis nutzt sodann auch die Mobilitätsplattform von Toyota für das Management.

Die Lieferung der modernen Toyota Modelle wird vermutlich bis zum September diesen Jahres abgeschlossen sein.

Quelle

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
479