Toyota: Akzeptanzstudien in Aussicht

Das Toyota Forschungszentrum CSRC wird neue Forschungsprojekte zur Akzeptanz unternehmen.

Das CSRC soll in fünf neuen Forschungsprojekten vor allem die Akzeptanz der Technik zum Autonomen Fahren untersuchen – im Rahmen des CSRC Next.

Toyota Testfahrzeug TRI

Toyota Testfahrzeug TRI. Quelle: Toyota

Vier der fünf Projekte behandeln die soziale Akzeptanz. Sie sollen Anhaltspunkte für die Integration liefern. Die Studien von und für Toyota werden in Zusammenarbeit mit den örtlichen Universitäten in den USA durchgeführt.

Die George Mason University untersucht die neuroergonomischen Faktoren, das Rockville Institute entwickelt mentale Modelle, die University of Washington prüft den Bildungseinfluss auf das Fahrverhalten, das UMTRI (University of Michigan Transportation Research Institute) erarbeitet Richtlinien für die Bewertung von Fahrverhalten und Fahrrisiken und die San Francisco State University geht der Frage nach, wie man Verhalten stimulieren kann.

Eine detaillierte Übersicht bietet die englische Pressemitteilung.

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
527