TomTom: Vernetztes Warnen

Mit der App von TomTom wird man vor Gefahren gewarnt, welche noch nicht zu sehen sind: TomTom Jam Ahead Warnings.

TomTom Logo

Das Sammeln der Daten soll helfen, vor Gefahren zu warnen, noch bevor man auf die Situation zufährt. Dieser Teil des Vorausschauenden Fahrens wurde von TomTom aktualisiert und heraus kam die Funktion: “Jam Ahead Warnings”. Die Funktion ist für alle TomTom Speed Kamera Apps auf Android verfügbar. Diese gibt es bisher in 16 Ländern.

Bei einer Gefahr warnt das System visuell und akustisch, sodass man die Geschwindigkeit reduziert, anhält oder darüber Bescheid weiß, dass ein Stau voraus liegt. Das System nutzt die Kamera des Handys, welches auf der Windschutzscheibe befestigt wird.

Das System ist kostenlos und je mehr Menschen mitmachen, desto mehr Daten bekommt TomTom darüber. Die Daten werden in die Cloud geladen und ausgewertet, sodass die Personen auf dieser Route über die Gefahr gewarnt werden können.

Quelle

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
505