Teststrecke für Autonomen Nahverkehr in Israel

Here Summer Banner 728x90

Der Magnetschwebebahn Hersteller skyTran aus den USA will zusammen mit Israel Aerospace Industries in Israel eine Teststrecke bauen, auf der der Autonome Nahverkehr getestet werden soll.

Gemeinsam mit dem Flugzeugproduzenten Israel Aerospace Industries (IAI) will man ein Testgelände in die Wüste tellen. Dort soll auf einer Länge von 500 Metern eine skyTran Magnetschwebebahn entstehen, wo die Kabinen unter der Schiene hängen. Der Clou an dem Testgelände ist, dass man das System computergestützt steuern möchte. Hier könnten die Forschungen der Urban Future Initiative helfen, wo man sich ebenfalls für den Autonomen Nahverkehr interessiert.

So soll das System in Israel autonom fahren können und die Fahrgäste können  per Handy eine Kabine bestellen. Das System soll nach der Testphase in Tel Aviv etabliert werden. Außerdem überlegt man die Planung weitere Strecken in Frankreich, in Indien oder in den USA.

Quelle mit Bildern dazu

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar