Tesla trennt sich von Chris Lattner

Here Summer Banner 728x90

Chris Lattner, der Abteilungsleiter des Bereichs für den Autopiloten von Tesla, verlässt das Unternehmen.

Gerade erst wurde bekannt, dass Tesla keine Schuld an dem tödlichen Unfall traf, der letztes Jahr stattfand. Der Fahrer des verunglückten Wagens hatte offenbar alle Warnungen des Systems ignoriert, was erst zum Unfall führte.

Jetzt wurde bekannt, dass der Chef der Abteilung für das System Autopilot Tesla verlassen wird. Lattner wurde erst vor Kurzem angeheuert. Eine Sprecherin von Tesla formulierte es so: Lattner passe nicht zu Tesla. Dieser war zuvor für Jahrzehnte bei Apple beschäftigt.

Tesla hat auch bereits für Ersatz gesorgt und die Stelle mit Jim Keller besetzt. Dieser soll eng mit Andrej Karpathy zusammenarbeiten, der neuerdings für die Abteilung der Künstlichen Intelligenz zuständig ist. Karpathy war zuvor beim Forschungszentrum OpenAI.

Bald soll es für den Autopiloten ein neues Update geben und das soll mehr Autonomie freischalten.

Quelle (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar