Tesla: Teilautonomer Lkw in der Testphase?

Here Summer Banner 728x90

Der E-Auto-Hersteller Tesla entwickelte einen Teilautonomen Lkw. Will man Tests in Nevada und Kalifornien?

Wie schon Google (Waymo) und Uber richtet auch Tesla sein Augenmerk auf die Automatisierung der Lkws. Auch Volvo testet die Technik in den USA. Schon letztes Jahr und im Mai diesen Jahres gab es entsprechende Aussagen von Tesla. Diese Nutzfahrzeuge, so einige Stimmen, würden zuerst automatisiert werden.

Volvo lkw Konvoi

Volvo Konvoi in den USA

Der Tesla Lkw soll elektrisch angetrieben werden und soll selbstständig in Konvois einscheren können. Die Entwicklung scheint soweit zu sein, dass man bereits über einen Prototypen verfügt. Wie eine Korrespondenz zwischen der Verkehrsbehörde von Nevada (Nevada Department of Motor Vehicles) und Tesla darlegt, ist man in Gesprächen mit Nevada und Kalifornien. Allerdings, so die Behörde in Nevada, habe Tesla noch keine Lizenz für das Testen beantragt. Weitere Kommentare lehnte man ab.

Ähnlich Anstrengungen unternimmt Tesla offenbar auch in Kalifornien. Derart will man die Testfahrten vielleicht über die Landesgrenzen hinweg fahren lassen und hofft man auf eine Bundesstaaten-übergreifende Lösung der Genehmigung für Konvoi-Fahrten. Während man in Kalifornien ohne Überwachungsperson fahren kann, ist das in Nevada nicht möglich. Allerdings ist das noch Zukunftsmusik, denn die Teilautonomen Fahrzeuge brauchen Menschen am Steuer.

Das Problem, so skeptische Stimmen, läge aber in der fehlenden Batterietechnik für E-Lkws auf langen Distanzen. Und wenn das möglich wäre, wäre die Batterie so schwer, dass es einen erheblichen Teil der Fracht reduzieren würde.

 Quelle (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar