Tesla-Lkw Semi mit standardisierter Automatisierung

Here Summer Banner 728x90

Mit Tesla Semi stellt man einen Elektro-Lkw vor – mit standardmäßiger Automatisierung – und einen Roadster.

Elon Musk, der Chef von Tesla, stellte die neuen Modelle vor: Tesla Semi. Der Elektro-Lkw soll eine Reichweite von rund 500 Meilen haben, was etwa 800 Kilometer entspricht. Außerdem sollen man die Ladekapazität für 400 Meilen innerhalb von 30 Minuten laden können.

Nicht nur das, der Truck soll auch Autonomie-Funktionen integriert haben. Der Tesla Lkw wird standardmäßig über eine erweiterte Autopilot-Funktion verfügen, die mit einer automatischer Notbremsung erweitert ist. Außerdem gibt es eine automatische Spurführung und ein Kollisionswarnsystem.

Damit könne man auch das Konvoi Prinzip mit drei Lkws durchführen, was den Spritverbrauch senken würde. Es könnte günstiger sein, als der Transport auf der Schiene. Auch gegenüber dem Diesel sei man im Voraus, denn man sei schneller auf Geschwindigkeit als Diesel-Fahrzeuge.

Der Bau des Lkws soll 2019 beginnen, so Musk bei der Vorstellung. Des Weiteren stellte er auch einen neuen Roadster vor, der 2020 auf den Markt kommen soll. Der Roadster hat vier Sitze, über 1.000 Kilometer Reichweite und fährt über 250 mp/h.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar