Teilautonomer Polo von VW

Here Summer Banner 728x90

Der neue VW Polo wird ein Teilautonome Notbremse beinhalten und mehr.

Damit ist die Teilautonomie endgültig auch im Kleinwagensegment angekommen: Der neue VW Polo verfügt über das moderne Assistenzsystem: City-Notbremse von VW.

VW Polo Teilautonom Quelle VW

VW Polo. Teilautonom. Quelle: VW

Es ist die sechste Generation des Modells Polo, die nun auf den Markt kommen wird. Dafür hat man Systeme nach vier Kriterien entwickelt: Autonomes Fahren, Vernetzung, einfache Bedienung und Nachhaltigkeit.

Für das erste Kriterium wurde der Front Assist samt der City-Notbrems­funktion (Autonome Notbremse) mit Passantenerkennung, sowie den Toter-Winkel-, den Ausparkassistenten und den ACC verbessert und integriert. Für die Usability hat man das Cockpit umdesigned und gegen Aufpreis gibt es das Active Info Display für eine bessere Übersicht.

Die Smartphone-Integration gelingt über MirrorLink, Android Auto oder CarPlay. Die Verkehrsdaten im neuen Polo implizieren auch Tankstellen und Parkplätze. Die Nachhaltigkeit spielt sich, mit der Möglichkeit der Umstellung auf Erdgas, im Motor ab.

Pressemitteilung

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar