SYNAPTIQ | Infinitis Blick in die Zukunft der Autos

Here Summer Banner 728x90

Erstmals war Infiniti auf dem Autodesigner Wettbewerb der LA Autoshow und beeindruckte mit einer virtuellen Welt: SYNAPTIQ.

Infiniti Virtual Cockpit

Wenn sich Autofirmen auf IT-Messen rumtreiben, ist es kaum überraschend, dass IT-Firmen auf Automessen auftreten. So ist Infiniti erstmals auf der LA Auto Show und stellt seine Zukunftsversion der Mensch-Maschinen-Interaktion vor: SYNAPTIQ. Durch Augmented Reality, Virtual Reality und in Verbindung mit tragbaren Displays (Wearable) entstand ein virtuelles Cockpit – nicht nur für das Auto, auch für das Flugzeug.

Ein virtuelles und drahtloses Cockpit, an dass man sich gewöhnen kann. Denn nach Infiniti Angaben, reduziert eine gewohnte Umgebung die Ablenkung und steigert die Sicherheit. Die Demonstration erfolgte auf den Fuß, so konnte man das Cockpit durch ein ARC Rennen steuern. ARC  steht für Air, Rallye und Rundenrennen, mit jeweils anderen Vehikeln.

Derart soll die reale Welt in die Sicht des Menschen eingeblendet werden, das virtuelle Cockpit bleibt dasselbe – so Infinitis Vorstellung der Zukunft.

Infiniti Fliegen mit ARC

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar