Studie: Autonomes Fahren ist die Zukunft

Here Summer Banner 728x90

In letzter Zeit, vermutlich auch im Zusammenhang mit der IAA, wurden einige Umfragen gestartet. Darunter Umfragen der Bitkom, der CreditPlus Bank und auch des TÜV.

Das Autonomes Fahren die Zukunft ist, bleibt eigentlich kaum bestritten. Jetzt gibt es Studien die die Nachfrage nach Autonomen Fahrzeugen und auch nach Elektromobilität beweisen.

TÜV Rheinland | Zukunftsstudie im Autobereich

Der TÜV belegt, dass das Elektroauto klar die Zukunft darstellt, nur die Bequemlichkeit – so die Befragten – darf sich nicht ändern am Autofahren. Diese würde aber durch den Einsatz von Autonomen Autos erhöht werden.

Schon jetzt aber ist macht die Übersicht dem Fahrer einige Schwierigkeiten. So kommen ständig neue Features ins Auto: Vom Navi über die bekannten Musik-Player bis zum Smartphone. Daran will man nun auch arbeiten, was aber nicht nur ein Problem der Übersicht ist, sondern auch ein Problem des Designs.

Gedankensteuerung des Autos | Forschung der  FU-Berlin

Die Lösung könnte die Gedankensteuerung sein. Daran arbeitet die FU-Berlin, die auch das Autonome Fahrzeug Spirit of Berlin, das von dem Team Autonomos, kreiert hat. Außerdem erarbeitete man dort auch einen Rollstuhl der autonom fährt.

Umfrage der CreditPlus Bank auf der IAA Frankfurt

Außerdem kosten die neuen Features natürlich auch Geld. Daher hat die CreditPlus Bank nun eine Umfrage gemacht, wofür die Menschen einen Kredit aufnehmen würden, wenn Sie sich ein neues Auto kaufen würden.

Die Antworten waren:

  • 36 Prozent würden extra Geld für Fahrassistenten ausgeben, also Teilautonome Fahrzeuge
  • 30 Prozent würden mehr Geld für alternative Antriebe in die Hand nehmen

Repräsentative Bitkom Umfrage zur Zukunft des Automobils

Die Bitkom hat letztlich die interessante Frage gestellt, wie es denn um Autonome Fahrzeuge bestellt ist. Die Befragten gaben an, dass rund 17 Prozent sich für einen solchen Roboterwagen interessieren. Das ist demnach jeder sechste Deutsche.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar