Straßenoberflächen Erfassung via Fahrzeugsensoren

Here Summer Banner 728x90

Das schwedische Unternehmen NIRA Dynamics stellte seine neue Software vor: Road Surface Information (RSI).

In Kooperation mit dem Unternehmen InfoCar AB hat NIRA Dynamics eine Datenbank vorgestellt, in der die Straßenoberflächen Informationen gespeichert werden. Das Unternehmen ist auf Software für die Sensorfusion spezialisiert, also die Berechnung und Abgleich der Daten verschiedener Sensoren.

Die Daten der Straßenverfassung werden über die Sensoren existierender Fahrzeuge erfasst, was kostengünstig ist, da keine weitere Hardware benötigt wird. Ein Algorithmus kann daraus die Straßenverhältnisse berechnen, welche permanent damit aktualisiert werden und damit Echtzeitdaten darstellen.

Durch die Kopplung des RSI mit einer Cloud, können die Straßeninformationen zu anderen Verkehrsteilnehmende gelangen und beispielsweise vor Gefahren warnen, wie beispielsweise Schlaglöcher. Die Daten können auch an die Verkehrsführung weitergeleitet werden, um den Verkehr zu planen. Die Daten werden über den OBD II Anschluss auf das InfoCar Plugin übertragen.

Zu den Kunden von NIRA Dynamics zählen Autohersteller wie Audi, Fiat, Renault, Seat, Skoda, Volkswagen und Volvo.

Pressemitteilung

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar