Stadtwerke Osnabrück: Autonome Shuttles

Here Summer Banner 728x90

Die Stadtwerke von Osnabrück wollen ebenfalls selbstfahrende Shuttles im öffentlichen Nahverkehr einsetzen.

Navya Shuttle Bus

Navya Shuttle Bus

In einigen Städten weltweit sind Autonome Busse, meist mit Elektromotor, unterwegs und werden bezüglich deren Einsatzfähigkeit getestet. Der Hersteller Navya ist der Platzhirsch in diesem Segment, aber auch Mercedes-Benz hat beispielsweise unter dem Namen CityPilot einen Teilautonomen Bus entwickelt. Ein Vorzeigeprojekt von Navya hatte neulich einen Unfall, was zur temporären Einstellung des Tests im schweizer Ort Sitten führte.

Nun will man sich in Osnabrück ebenfalls der Zukunft zuwenden und mit dem Einsatz Autonomer Busse das Verkehrsmanagement ändern. Jedoch plane man noch einige Jahre dafür ein. Die Idee sei, ein On-Demand System zu entwickeln, wie es auch das DLR in Arbeit hat. Jüngst hat Universität von Michigan angekündigt, das erste On-Demand System in Funktion zu testen – auf deren Campusgelände.

Das System wäre kostengünstiger und effektiver, als der heutige öffentliche Nahverkehr, so die einhellige Meinung. Die Busse wären effektiv ausgelastet und damit umweltverträglicher. Außerdem würde beispielsweise das Erstellen der Fahrpläne wegfallen.

Die Bestellung des Shuttles erfolgt über eine App und ein Algorithmus berechnet die optimale Strecke. Damit können die Menschen vor der Türe aufgesammelt und zu ihrem Wunschort gebracht werden oder zum nächsten Mobilitätspunkt, wo man umsteigen kann. Bisher ist dies jedoch nur eine Überlegung, aber die Stadtwerke wollen nun daran arbeiten.

Das nahegelegene Wageningen in den Niederlanden verfügt ebenfalls über solche E-Fahrzeuge, genannt WePods. Das Kartenmaterial wurde auch von EB miterstellt.

Quelle

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar