Sony & KDDI für Startup Tier IV

Die beiden Unternehmen, Sony und KDDI, wollen gemeinsam das Autonome Fahren angehen und investieren in Tier IV.

Dass Sony Interesse vor allem an Telematik-Diensten hat, wurde bereits klar. Nun hat man sich mit KDDI einen weiteren Partner in dem Bereich gesucht.

Sony Logo

Der Telekommunikationsdienstleister KDDI soll Sony dabei helfen das Geld aufzubringen. So investiert Sony und andere etwa 28 Millionen Dollar in ein Startup, das Betriebssysteme für Autonomes Fahren entwickelt. Das Startup mit Namen “Tier IV” wird mit KDDI zusammen Autonome Fahrzeugtests vornehmen, wobei auch der Kommunikationsstandard 5G eine Rolle spielen wird.

Sony will seine Hardware an die Software von TIER IV anpassen, was bereits Yamaha oder Nvidia vorgemacht haben. Das Startup Konzept veröffentlicht die Codezeilen als Open Source.

Zudem ist die Firma Jafco und die Universität von Tokio an dem Projekt beteiligt. Die Grundlagenforschung dazu stammen von der Nagoya Universität und vom National Institute of Advanced Industrial Science and Technology (NIAIST).

Quelle

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
527