Software im Auto | Continentals Neuerungen

Here Summer Banner 728x90

Die Software im Auto nimmt immer größere Ausmaße an: Continentals neueste Entwicklungen für das Auto.

Die Messen der Automobilbranche zeigen die Neuheiten und immer mehr Software kommt ins Auto. Continental hat ein paar gute Ideen vorgestellt.

Sensor Contintental Reifen

Neue Software Features  im Auto | Continental

In Genf wurde eine Kooperation zwischen Continental, Fiat und Microsoft vorgestellt, ein Display, das mehr als nur die Navigation anzeigt. Microsoft drängt also auch auf den Auto-Software Markt, wie Google dies getan hat und schon Meilenweit vorraus ist. Das Gerät integriert ein TomTom Navigationsgerät mit dem Infotainmentsystem Uconnect des italienischen Herstellers Fiat. Mittels Bluetooth und USB kann man das Gerät mit Musik füttern oder die Freisprechanlage nutzen und beispielsweise SMS vorlesen. Die Microsoft Umgebung ermöglicht weitere Integration von Funktionen. Außerdem soll es eine Mitteilung über den Spritverbrauch geben.

Auch von Continental ist ein Sensor im Reifen. Aufgrund des Drucks auf den Reifen und dessen verbreiterte Auflage kann das Auto die Belastung berechnen und gegebenenfalls eine Warnung an den Fahrer ausgeben.

Das könnte eine gute Ergänzung zu den Fahrerassistenzsystemen, die von einem optimalen Reifendruck ausgehen können, wenn dem so ist. Außerdem kann durch den optimalen Reifendruck der Benzinverbrauch und damit der CO2 Ausstoß verringert werden. Das System kann auch über das Smartphone per App abgerufen werden.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar