Softbank & Honda für 5G LTE

Here Summer Banner 728x90

Für die Entwicklung von 5G LTE kooperieren Honda und SoftBank intensiver miteinander.

Der japanische Autoproduzent, Honda, und der Telekommunikationsspezialist, SoftBank, kooperieren für die Entwicklung des Mobilfunkstandards 5G.

vernetzung durch internet

Die beiden Unternehmen sind einander nicht fremd, schon zu der Konzeptstudie NeuV von Honda, wirkte SoftBank bezüglich der Künstlichen Intelligenz mit. Bei dieser Kooperation geht es um die Vernetzung der Fahrzeuge mittels 5G LTE. Der Standard für den Mobilfunk verspricht mehr Bandbreite und robustere Übertragung. Weltweit wird mit der Entwicklung bis 2020 gerechnet und es organisierte sich diesbezüglich bereits mehr als eine Allianz.

Die Honda- und SoftBank-Kooperation sieht ein gemeinsames Forschungsprojekt vor, wie man die Technik in das Auto integriert. Die Forschung dazu wird auf dem Testgelände von Honda in Takasu in Japan stattfinden. Das Projekt soll im April des kommenden Jahres starten und SoftBank wird dort seine Prototypen für 5G installieren.

Bei dem Test sind Fahrzeugantennen vorgesehen, die die Übertragungen auch während der hohen Geschwindigkeiten ermöglichen. Sie sollen zeigen, ob sie als Lösungsansatz für Gebiete mit Signalschwäche in Frage kommen.

Quelle (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar