Scanias Demonstration in Singapur

Here Summer Banner 728x90

Der schwedische Lkw-Hersteller Scania hat in Singapur eine Demonstration durchgeführt.

Singapur ist ein Hotspot für die Entwicklung des Autonomen Fahren, da die Regierung hier viel für die Einführung tut. Derart testet nuTonomy in Singapur Robotertaxis, PSA automatisiert den Hafen und Scania bietet einen Autonomen Konvoi für den Transport.

Scania Lkws

Scania Lkws im Konvoi

Die Konvoi-Technik entwickelt man für schwere Lkws, die man in Singapur beim Hafen fahren lässt. Dass die Technik funktioniert, sollte eine Demonstration beweisen. Derart wurde es vor den Abgeordneten des Staates vorgeführt und über die Vorteile, vor allem bei der Spriteinsparung durch das Ausnutzen des Windschattens, gesprochen. Weitere Vorteile sieht man in der erhöhten Sicherheit, sowie in der effektiveren Straßenauslastung.

In Europa soll es Pläne für Korridore für solche Autonomen Lkws geben, die im Konvoi (Platoon) fahren. Die ersten Fahrzeuge dieser Art werden in Schweden, so die Quelle (schwedisch), ab 2018 auf den Markt kommen. Teil des Projekts soll auch der japanische Hersteller Toyota werden.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar