Samsung will auch Autonomes Fahren entwickeln?

SH Sicherheit 550x70

Der südkoreanische Elektronikkonzern will offenbar auch Autonomes Fahren entwickeln.

Samsung Logo

Neben den Herstellern und einigen Startups, die sich auf dem Markt für Autonomes Fahren etablieren wollen, gibt es auch Firmen der IT-Industrie, die sich dem Segment annehmen. Neben Waymo (Google), Tesla oder Apple, will offenbar auch der südkoreanische Konzern Samsung mitmischen.

In Südkorea stellt man gerade die Weichen für die Entwicklung und vergibt relativ schnell Lizenzen für Testfahrzeuge. Eine dieser Lizenzen hat nun auch Samsung erhalten. Schon davor ist man mit seiner Technik in der Autoindustrie eingetreten, wie beispielsweise mit einem Lkw, dessen Heck als Display genutzt wird.

Offenbar tüftelt Samsung schon eine Weile an der Technik, ohne dies bekanntzugeben. Mit der Lizenz in der Tasche, wird man sich nun den Tests auf der Straße widmen. Die Testfahrzeuge sollen vom Hersteller Hyundai stammen und von Samsung modifiziert worden sein.

Dabei bleibt fraglich, ob Samsung tatsächlich ein Autonomes Auto erarbeitet oder ob man lediglich die Software dazu anbieten möchte.

Quelle (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar