Rückblick der Woche: Forschung, Veränderungen & Vorstellungen

Here Summer Banner 728x90

Was in der 34. Kalenderwoche die Branche beschäftigte: Forschung, Veränderungen und Vorstellungen.

Die Woche startete mit den Ergebnissen der Formula E Driverless und Toyota will Hawaii mit Car-Sharing erobern. Die Tests des japanischen Unternehmens DeNA wurden staatlich vorangebracht, VW verkündete die Serienproduktion des Konzepts I.D. BUZZ und Delphi kooperiert mit Innoviz für den Solid-State Lidar.

Conti Studie zum Autonomen Fahren

Südkorea kauft Autonome Fahrzeuge aus UK, der Zulieferer Bosch investiert in die Künstliche Intelligenz und stellt Perfectly keyless vor. Ford hat die Startups im Fokus, aber eine Ankündigung des neuen Chefs besagte, dass man will vielleicht gar kein Robotertaxi entwickeln wird.

Der Zulieferer Autoliv will sich der Fahrendenüberwachung widmen, Apple forscht an Bluetooth als Kommunikationsträger und die E-Pods in Australien werden mit Solarpanels geladen.

Bezüglich der anstehenden IAA haben sowohl Bosch, als auch Daimler ihre Präsentationen angekündigt und Tusimple eröffnete ein Testfeld in Tucson.

In dieser Woche gab es wieder eine Vielzahl von Studien. Navya fragte nach der Zufriedenheit, Continental nach den Erwartungen an die Technik und Intel studiert, wie man das Vertrauen aufbauen kann.

Die Regierung versprach diese Woche, die Bedingungen des Ethik-Berichts zu beachten und Tesla scheint intern zu viel Druck aufgebaut zu haben.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar