Robotertaxis auf Hyundai Campus

Der Autohersteller Hyundai hat eine Flotte Autonomer Fahrzeuge für seine Angestellten auf dem Forschungscampus zur Verfügung gestellt.

Schon Toyota hat vor Kurzem seine Angestellten die Fahrzeuge umrüsten zu lassen. Toyota will vor allem die Daten auswerten, um damit die Forschung voranzutreiben. Der Grund für die Bereitstellung der Robotertaxis auf dem Namyang Forschungsgelände ist in der Quelle nicht genannt.

Hyundai IONIQ

Hyundai IONIQ

Namyang befindet sich in der Provinz Gyeonggi in Südkorea. Das Forschungsareal verfügt über 64 Kilometer Teststrecken, wo man auch das Autonome Fahren testet. Die Robotertaxis sollen den Angestellten zur Verfügung gestellt werden, welche die Fahrzeuge über eine Smartphone App reservieren können.

Nach Medienangaben sollen fünf dieser Fahrzeuge eingesetzt werden. Es handelt sich dabei um die Modelle Tucson IX und Ioniq Hybrid Compact. Sie basieren auf der Brennstoffzellen-Technologie.

Hyundai hatte kürzlich Gespräche mit Uber, vielleicht hatte man diesbezüglich den Einfall für die Bereitstellung der Robotertaxis.

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
519