Roboterautos in Nevada USA | Regeln für Autonomes Fahren

Here Summer Banner 728x90

Der Staat Nevada in den USA hat die Zukunft der Autos in Blick. Die Regierung des Bundesstaates hat sodann in Kooperation mit Google Regeln für die Zulassung von Roboterautos erlassen.

straße in nevada usaDamit ist Nevada nicht nur der erste Bundesstaat der USA, sondern das erste Gebiet weltweit, dass die Regeln für Roboterautos erstellt hat. Dass Google hier mitwirkt, ist nicht weiter verwunderlich, denn Google arbeitet selbst mit Hochdruck an der Entwicklung von Roboterautos und an der Infrastruktur für die Autonomen Fahrzeuge. Beispiel hierfür die Patentierung des QR Codes.

Bald wird wohl auch Karlifornien folgen, denn dort arbeitet Google an den Roboterautos. Nur in Karlifornien, so Google, sind solche Gesetzesentwürfe schwerer umzusetzen als in Nevada, was weitgehend aus Wüste besteht.

Nevadas Verkehrsregeln für Roboterautos | Autonomes Fahren

Diese Regeln werden zum 1. März 2012 in Kraft treten. Die Verkehrsbörde des US-Staates Nevada hat damit als erste Region die Verordnungen erlassen hat, wann ein Roboterauto im Verkehr zugelassen sein darf.

Zu den Auflagen für die Unternehmen, die Roboterautos zulassen wollen, gehören:

  • Kaution von einer Million bis drei  Millionen US-Dollar, je nach Anzahl der angesinnten Autos
  • Testprogramm: Die Reaktionen und Fähigkeiten des Autos bei bestimmten Verkehrs- und Wettersituationen.
  • Zwei menschliche Fahrer müssen zugegen sein bei den Tests
  • Datenerfassung des Autos, die dem US-Staat Nevada zur Verfügung gestellt werden müssen

Da dies von der DMVUSA, also das Department of Motorvehicles USA, vorgeschlagen wurde, werden wohl bald weitere US-Bundesstaaten dem Vorbild folgen und ebenfalls Verordnungen erlassen.

Wie weit auch der hohe Betrag für die Entwicklung förderlich sein wird, bleibt abzuwarten. Hier können sich nur große Konzerne gütlich tun, kleinere Firmen werden hierbei wohl kein Land sehen.

[IMG © flickr Nevada Tumbleweed (Mark Holloway) / cc]

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar