Roboter Weltrekorde – Kirobo spricht…

Here Summer Banner 728x90

Gleich zwei Weltrekorde hat der Toyota Roboter Kirobo eingestrichen. “Die Erde sieht wie eine blaue LED aus”, so spricht ein wahrer Roboter.

Der humanoide Roboter von Toyota heißt Kirobo und war bereits im Weltall. Auf der ISS war er 18 Monate im Einsatz und sollte die menschliche Konversation erlernen. Das Konzept sollte Eindrücke für künftige Mensch-Maschinen Kommunikation liefern.

Kirobo Weltall-Roboter

Der Weltrekord bestand in der Erfüllung seiner Mission, er sprach mit dem Astronaut Koichi Wakata auf der ISS; Kirobo spricht nur japanisch. Also der erste humanoide Roboter im All und die erste Konversation zwischen Mensch und Roboter im All. Die Software zur Spracherkennung und die Fähigkeit zur autonomen Konversation stammte aus dem Hause Toyota.

Der kleine Roboter war von 2013 bis zum Februar 2015 an Bord der ISS. Der Algorithmus im Bot verkündete nach der Landung: “Von oben glüht die Erde wie eine blaue LED”.

Zur Kooperation für das Projekt gehören neben Toyota, auch Dentsu, die Universität Tokio, Robo Garage Co. und die japanische Raumfahrtagentur JAXA. Der Bot ist nur 34 cm hoch und wiegt rund ein Kilogramm. Die Soft- und Hardware erlaubt die Erkennung, Verarbeitung und Synthese neuer Wörter. Zudem erkennt der Roboter Gesten und Gesichter, wofür er über Kameras und Telekommunikationsfeatures verfügt.

Toyota hat ein kurzes Gesprächsprotokoll veröffentlicht.

“Wakata: Wie bist Du hierher in den Weltraum gekommen, Kirobo?
Kirobo: Mit dem Kounotori* von Tanegashima Space Center.
Wakata: Aha. Also kamst Du auf einem Storch hierher?
Kirobo: Nicht auf einem Vogel! Auf einer Rakete.
Wakata: Es ist unglaublich, dass Du ganz allein hierhergekommen bist.
Kirobo: Tja, ich bin ein Roboter!”
(*Wörtlich heißt dies “Storch”. Es ist aber auch der Name des Versorgungsraumschiffs H-II Transfer Vehicle.)

Homepage von Kirobo (japanisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar