Roboter & Arbeit – grafische Aufbereitung

SH Sicherheit 550x70

Wie wirkt sich die Automatisierung und der Einsatz von Robotern auf die Arbeitswelt aus?

Eine Agentur hat sich die Forschungen dazu angeschaut und deren Prognosen zusammengefasst. Eine Infografik zeigt sehr schön, wie sich die Automatisierung auf die Gesellschaft auswirken wird. Das Autonome Fahren wird seinen Teil beitragen, wie auch andere Autonome Systeme – wie beispielsweise der Einsatz von Robotern.

Insgesamt geht man davon aus, dass bis zum Ende des Jahrhunderts (2099) rund 70 Prozent der Arbeit der Automatisierung zum Opfer gefallen sein werden.

Der Verkauf von Robotern soll bis 2018 auf 400.000 Stück ansteigen und 70 Produzent der Roboter werden in China, Japan, Südkorea, USA und Deutschland gebaut. Die meisten Roboter werden in der Industrie genutzt, zu 80 Prozent. Und davon  macht der Automobilsektor 43 Prozent aus.

Derzeit, so die Grafik, sind 1,8 Millionen Roboter im Einsatz. Vor allem in Südkorea setzt man darauf, gefolgt von Deutschland, den USA, Italien und Frankreich.

Die Roboter kosten aber nicht nur Arbeitsplätze, sie schaffen auch welche. Derart sollen 1,5 Millionen Stellen durch die Robotik geschaffen worden sein. Vor allem die Zusammenarbeit von Robotik und Mensch, die CoBots, werden diesen Trend verstärken. Der Robotik prognostiziert man Einfluss, auf die Gesundheit, das Transportwesen und die Kunst.

wkda_billig_tanken_650x260.gif
No comments yet.

Schreibe einen Kommentar