Quanergy: CES 2017 Best Innovation Award

Here Summer Banner 728x90

Der Lidarspezialist Quanergy hat den CES Best Innovation Award 2017 für seinen S3 Sensor gewonnen.

Die CES findet zwar erst im Januar statt, doch die Messe für Unterhaltungselektronik prämiert schon zuvor die besten Innovationen. Schon seit einigen Jahren dominieren hierbei Fahrzeuginnovationen und so kommt auch jedes Jahr ein großer Anteil der Ausstellenden aus der Autoindustrie zur Messe in Las Vegas.

Velodyne_Solid-State Hybrid_Ultra Puck

Lidarsystem des Unternehmens Velodyne

Das US-Unternehmen Quanergy hat sich als eines der ersten darum bemüht, die Kosten für das Lidarsystem zu reduzieren. Lidar ist noch heute, der teuerste Sensor bei Autonomen Fahrzeugen. Bei der Entwicklung hatte das Unternehmen aus Kalifornien Unterstützung von beispielsweise Samsung, Hyundai, Delphi oder Senata.

Auch andere Firmen arbeiten an Lidarsystemen, auch an deren Vergünstigung. Der Platzhirsch ist auf diesem Markt Velodyne, dessen Lidarsensoren auch bei den Google Fahrzeugen zum Einsatz kommen.

Der neue S3-Festkörper-Lidar von Quanergy wurde von der Jury prämiert. Die Begründung scheint, als hätte Quanergy das Ziel erreicht: Der Sensor sei der kompakteste und günstigste Laserscanner für den Fahrzeugbereich, der zudem mit hoher Reliabilität arbeiten würde.

Pressemitteilung (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar