Parkroboter Ray 2.0 ab Herbst

Here Summer Banner 728x90

In Düsseldorf gibt es ein automatisiertes Parkhaus, wobei ein Autonomer Frachter, das Auto abparkt. Ab Herbst kommt der Nachfolger.

Das Parkhaus mit dem automatisierten Parkroboter gibt es schon in Düsseldorf seit über drei Jahren. Es steht am Flughafen, wo ein Transportsystem das Auto vermisst und, mit dem aufgeladenen Auto, zum Parkplatz kurvt. Offenbar ist aber die Begeisterung dafür begrenzt, denn er wird nicht voll ausgenutzt.

Audi Produktion mit FTS

Audi Produktion mit FTS

Viele Personen, die in das Parkhaus fahren, vertrauen dem automatisierten System offensichtlich nicht zu, dies ordnungsgemäß zu bewerkstelligen. Die höchste Auslastung seiner Kapazität lag bisher bei rund 60 Prozent und im Durchschnitt liegt sie bei rund 35 Prozent. Allerdings habe der Parkroboter einen festen Kundenkreis. Was der Studie bezüglich der Erfahrungen mit Assistenzsystemen ähnelt. Zudem gab es bisher keinen Schaden durch den Parkroboter.

Ab Herbst soll der Parkroboter Ray der nächsten Generation eingesetzt werden, die Vorbereitungen dazu sind im vollem Gange. Das neue System wird derzeit bereits von Audi in der Produktion genutzt.  Zudem gibt es international Nachfrage für das Autonome System. Derart sollen sich Interessierte aus Großbritannien, Japan, Skandinavien, Taiwan und den USA gemeldet haben.

Quelle

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar