Osram erhöht Startup Investments

Der Leuchtmittelhersteller Osram plant Millionen in Startups zu investieren.

Es ist der Trend der Zeit sich die Innovationen durch die Startups anzukaufen und auch das Unternehmen Osram will sich dem nun verstärkt annehmen.

Osram IBM Cloud

Zusammen mit Continental arbeitet man an neuen Leuchtmitteln, man ist in die Cloud gegangen und forscht an dem Lidarsystem für Fahrzeuge. Im Bereich dieses wichtigen Sensors für das Autonomen Fahren sollen die künftigen Investitionen verstärkt werden.

Allein für die Sichtung der Startups, so Osram, werden derzeit zweistellige Millionenbeträge ausgegeben. Dabei will man aber auch vor größeren Investitionen nicht zurückschrecken, sollte sich etwas lohnendes anbieten.

Im Gegenzug für die Innovationen der Startups, bietet Osram eine industrielle Fertigungsmöglichkeit und das speziell auch im Fahrzeugbereich.

Quelle

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
523