Oldschool Technik gegen Ablenkung am Steuer

SH Sicherheit 550x70

Der Hersteller Nissan nutzt eine Technologie des 19. Jahrhunderts gegen die Ablenkung am Steuer.

Nach nahezu 200 Jahren findet sich die Technik in einem hochmodernen Nissan wieder. Das Nissan Signal Shield ist dem Prinzip des faradayscher Käfigs nachempfunden. Diese alte Technik blockt das Signal vom Smartphone ab und man kann ungestört fahren.

Nissan Signal_Shield

Nissan Signal_Shield

Das Signal Shield lässt sich an vielen Stellen im Auto unterbringen und sobald der Deckel geschlossen ist, werden alle Verbindungen verhindert. Das impliziert das Signal vom Mobilfunk, als auch die Verbindungen mit WLAN oder Bluetooth. Das Angebot ist an Großbritannien gerichtet.

Möchte man beispielsweise Musik hören, kann man das Smartphone an ein USB-Port anschließen. Beim Nissan Juke für Großbritannien ist das Signal Shield in der Armlehne eingebaut.

Auch in Großbritannien nimmt die Zahl derjenigen zu, die das Smartphone während der Fahrt nutzen. Wo es 2014 noch acht Prozent waren, sind es 2016 schon 31 Prozent gewesen. Nach Studien des Herstellers Nissan, geben 18 Prozent der Befragten zu, dass sie während der Fahrt Textnachrichten schreiben.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar