Offener Brief gegen Autonome Waffen

Here Summer Banner 728x90

Persönlichkeiten auf der ganzen Welt haben sich in einem offenen Brief für ein Verbot Autonomer Waffensysteme ausgesprochen.

Man müsse jetzt handeln, um die Bedrohung durch Killerroboter abzuwehren, das ist der Grundtenor des offenen Briefes. Dieser wurde von insgesamt 116 Personen unterzeichnet, darunter der Tesla Chef, Elon Musk, oder der Physiker Stephen Hawkings.

Laufroboter Boston Dynamics©marines.mil

Laufroboter Boston Dynamics©marines.mil

Die Unterzeichnenden sind Fachleute auf dem Gebiet der Robotik, was zu einer Warnung qualifiziert. Tatsächlich gibt es bereits Anstrengungen diese Waffenart zu verbieten, woran eine Kommission der Vereinigten Nationen (UN) arbeitet. Die Personen, die den offenen Brief unterschrieben haben, bieten ihre Mitarbeit dabei an.

Jedoch ist das internationale Interesse begrenzt und so wurde die erste Sitzung wegen ausgebliebener Zahlungen der Mitgliedsstaaten abgesagt. Die große Angst besteht darin, dass diese Waffen von Tyrannen oder Terrorgruppen genutzt werden könnten. In Indien wird überlegt das Autonome Fahren nicht zuzulassen, da die Autos als fahrende Bombe genutzt werden könnten.

Seien die Waffen erstmal in der Welt, werde man sie nicht mehr los, so die Forschenden des offenen Briefs an die UN.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar