Nissans Autonomer Stuhl

SH Sicherheit 550x70

Nissan hat sich selbst parkenden Stühlen vorgestellt – nach dem Prinzip im Auto.

Der Autohersteller Nissan hat ein Autonomes Parksystem für seine Autos. Davon inspiriert hat man sich intelligente Stühle ausgedacht. Die Stühle finden sich im Raum zurecht und können per Klatschen aktiviert werden. Dann fahren sie sich automatisch zurück an den Tisch.

Das Konzept ist nahezu dasselbe, wie beim Autonomen Parksystem für die Nissan Autos. Der Motor und die Steuerungseinheit der intelligenten Stühle befindet sich oberhalb der Rollen, also unterhalb der Sitzfläche.

Die Sensorik befindet sich aber nicht im Stuhl, sondern an der Decke des Raumes. Vier Kameras in jeder Ecke geben den Stühlen ein Bild ihrer Umgebung. Im Auto verwendet man auch vier Kameras, doch die Vogelperspektive wird dabei errechnet.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar