Nissan-Renault & Mercedes-Benz Kooperation

Um die Entwicklung des Autonomen Fahrens anzuschieben, hat der Autohersteller Daimler und die Gruppe Nissan-Renault eine Allianz verabredet.

Dieter Zetsche hat eine Zusammenarbeit von Nissan und Renault mit Mercedes-Benz angekündigt. Gemeinsam will man dem Autonome Fahren näher kommen. Nissan hat in der Kooperation mit der NASA offensichtliche Fortschritte macht, dass gerade Mercedes-Benz mit der Nissan-Renault Gruppe kooperieren will.

Offiziell ist der Grund, die bisherige, gute Zusammenarbeit zu vertiefen. Bis zum Ziel – dem Autonomen Fahren – so Zetsche, müssen noch einige Hindernisse ausgeräumt werden, dazu gehören vor allem rechtliche und moralische, aber auch technische Herausforderungen.

Hochautonomes Fahren, so seine Prognose, werde in 10 Jahren möglich sein und in 20 Jahren das Vollautonome Fahren (siehe auch Begrifflichkeiten – Glossar). Die Vermengung der digitalen Welt im Auto bringe neue Möglichkeiten – auch im Blick auf Google.

Quelle

, , , ,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
537