Nissan IDS Concept | Tokyo Motor Show

Here Summer Banner 728x90

Auch der japanische Hersteller Nissan stellt auf der Tokyo Motor Show seinen Konzeptwagen vor: Nissan IDS Concept.

Das Autonome Elektro-Fahrzeug von Nissan, der IDS Concept, soll neue Maßstäbe setzen. So unterstreicht man den Anspruch bis 2020 einen Grad an Autonomie ins Auto zu bringen. IDS steht für Intelligent Driving System und soll bis 2020 eine Serienreife erhalten.

Nissan IDS Concept 2015

Nissan IDS Concept 2015

Das Auto soll die menschlichen Fehler ausgleichen, die ja bekanntlich für 90 Prozent der Unfälle verantwortlich sind. Die Zukunft des Autos, so glaubt man bei Nissan sei ein Transportsystem, dass die Leute von A nach B bringt und Nissan IDS Concept ist Nissans Vorstellung davon. Das Fahrzeug soll von den Fahrenden lernen und imitiert dessen Fahrstil und Präferenzen. Zudem soll es mit dem Menschen kommunizieren können und auch ein Assistent sein, dieser zeigt persönliche POIs oder den Terminkalender.

Im manuellen Modus greifen die Fahrassistenzsysteme für eine entspannte Fahrt. Der Raum des Autos verändert sich im Autonomen Modus, wobei das Lenkrad seine Position verändert und es mehr Platz gibt. Zeitgleich fährt ein Display hoch. Die Sitze lassen sich drehen.

Die Bedienung kann über die Stimme oder auch über Gestik erfolgen. Beim Wechsel der Fahrmodi ändert sich auch das Licht. Die Harmonie der Farben soll auch das Vertrauen in die Technik erhöhen. Wenn rot aufleuchtet, so sind Fußgänger oder Radfahrende in der Nähe. Externe LEDs können mit der Umwelt kommunizieren und die Absicht des Autos schriftlich mitteilen.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar