Neue Teststrecke in NRW

Das Bundesland NRW plant eine neue Teststrecke für das Autonomes Fahren.

Auch das Autonome Fahren in ländlichen Regionen muss getestet werden und so plant man eine Teststrecke durch das Sauerland. Konkret sollen die Fahrzeuge zwischen den Orten Soest, Arnsberg, Menden und Iserlohn fahren dürfen.

Testfeld Berlin Strasse des 17 Juni

Testfeld Berlin Straße des 17 Juni

In Deutschland gibt es immer mehr Teststrecken, beginnend mit der A 9, und immer mehr Gemeinden überlegen sich die Anschaffung Autonomer Fahrzeuge, zumeist Autonome Shuttles wie sie Navya, EasyMile oder Local Motors herstellen – wobei inzwischen mehr Anbieter auf dem Markt sind.

Nach Ansicht der Stadtwerke Arnsberg und Menden, sei es die erste Teststrecke auf dem Land in Bezug auf das Autonome Fahren. Dabei sollen Bundes- und Landstraßen Teil der Teststrecke werden. Der exakte Verlauf der Strecke muss erst noch erarbeitet werden.

Weitere Kooperationspartner sind Hella und Kostal, obgleich die Gespräche noch nicht abgeschlossen sind. Man rechnet aber mit einem Unterstützung durch das Land Nordrhein-Westfalen. Doch zuvor soll das Konzept gesichtet werden.

Comments are closed.