Navya zieht Bilanz

Der Hersteller Autonomer Fahrzeuge, Navya, zieht anlässlich des Autosalons in Genf Bilanz.

CarPostal Navya Shuttle

CarPostal Navya Shuttle. Quelle: Navya

Der französische Hersteller Navya hat gleich zwei Konzepte im Petto: Das Autonome E-Shuttle mit Platz für rund ein Dutzend Personen, sowie ein Robotertaxi “Autonom Cab” mit Platz für sechs Personen. Beides ist in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada im Einsatz – aber nicht nur dort.

Die Shuttles von Navya sind bereits in 14 Ländern unterwegs, darunter auch in der deutschen Hauptstadt. Insgesamt hat Navya 65 Fahrzeuge weltweit im Einsatz. Damit hat man 280.000 Personen transportiert und macht einen Umsatz von elf Millionen Euro.

Das Unternehmen beschäftigt 210 Menschen und produziert sowohl in Frankreich, als auch in den USA. Derzeit sucht man im Übrigen Personal.

Mitteilung

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
493