Nauto mit Allianz, BMW & Toyota

Here Summer Banner 728x90

Die vier Unternehmen wollen gemeinsam eine strategische Partnerschaft eingehen. Die Ziele sind Autonomes Fahren und Telematik-Daten.

Nauto ist ein Unternehmen, das sich dem Autonomen Fahren widmet und auch die anderen drei Unternehmen, haben diese Entwicklung auf dem Schirm. Was BMW und Toyota bereits jetzt verbindet, ist die gemeinsame Datennutzung via HERE. Und das Versicherungsunternehmen Allianz hatte bereits angekündigt, Autonome Fahrzeuge zu versichern. Zudem kooperiert die Allianz auch mit VW, Bayer und BASF bezüglich der Cybersicherheit.

HERE Cloud

HERE Cloud

Gemeinsam haben die drei Firmen in Nauto investiert, um deren Technologie voranzutreiben und sich selbst zu eigen zu machen. Dazu gehört unter anderem die cloudbasierte Plattform für Künstliche Intelligenz. Die Technik von Nauto umfasst die Auswertung von Bildverarbeitungs-, Sensor- und empfangenen Daten, sowie die Positionsbestimmung via GPS. Diese Daten geben ein umfassendes Bild, auch über das Verhalten der Fahrenden.

Die Technik von Nauto ließe sich in jedes Fahrzeug integrieren und damit die Verkehrssicherheit erhöhen. Derart erkennt die Technik auch, wenn die Fahrenden abgelenkt sind. Die Fahrdaten, inklusive die Verfassung der Straße, Wetter- oder anderen relevante Verkehrsdaten, werden automatisch in die Cloud geladen. Sollte es gefährliche Situationen gegeben haben, werden diese für die Versicherungsindustrie ausgewertet.

Nauto arbeitet eng mit der Versicherungsbranche zusammen und eröffnet ihr Dienstleistungen im Bereich der Kundenbindung. Derart soll es möglich sein, eine präzise Sicht auf aller Fahrzeugnutzenden zu erhalten, womit man die Deckungssumme und das Risiko bei der Liefergenauigkeit eingeschätzt werden kann. Zudem ermögliche es der Versicherung ein effizienteres Management, sowie die Reduktion unerlaubte Ansprüche. Das System von Nauto bewertet die Fahrenden automatisch und warnt bei gefährlichen Situationen.

Die Testfahrzeuge von Nauto sind bisher in 24 Städten weltweit im Einsatz. In Europa beispielsweise in Wien und in den USA in Boston, New York und San Francisco.

Quelle (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar