Morgenstadt Fraunhofer-Initiative: Erster Gewinner

Auf der Suche nach Innovationen für die Stadt der Zukunft, hat das Fraunhofer Institut einen Wettberwerb ausgerufen, dessen erster Gewinner nun feststeht.

Der Wettbewerb Morgenstadt des Fraunhofer Instituts hat nun einen ersten von drei Siegern ermittelt: Prag. Die Hauptstadt Tschechiens ist bei der Wahl am 26. Juni in Wien zum Gewinner erklärt worden und kann nun auf die Unterstützung des Fraunhofer Instituts bei der Umsetzung von modernen Konzepten für den städtischen Verkehr und städtische Lebensart rechnen. Neben dem Verkehr sind vor allem umweltfreundliche Konzepte geplant. Im Fokus der Prag’schen Planung steht die Entwicklung des Flughafens und die Stadtentwicklung durch Neubau- und Sanierungsprojekten.

prag

Für die nächste Runde liegt die deutsche Stadt Darmstadt als Favorit im Rennen, doch noch kann man sich für die verbliebenen zwei Plätze bewerben – und zwar bis zum 10. Oktober 2014. Mitmachen können Städte mit einem nachhaltigen Konzept und einer Einwohnendenzahl von mehr als 100.000 Menschen.

Auch Audi hat einen Wettbewerb für die Stadt der Zukunft ausgerufen, Audi Urban Future Initiative, das sich aber vor allem dem Verkehr widmet.

,

Comments are closed.

Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
555