Microsoft: Fahrzeugvernetzung macht Gewinn

Here Summer Banner 728x90

Der US-amerikanische IT-Konzern Microsoft macht viel Geld mit der Fahrzeugvernetzung.

Mit dem Cloudgeschäft, Microsoft Azure, hat es der Konzern geschafft, sein Geschäft zu vermehren. Vor allem das Cloudcomputing, in Kombination mit der Künstlichen Intelligenz, bei der Fahrzeugkommunikation brachte gute Zahlen.

nissan-renault-microsoft

Microsoft, Nissan & Renault

Die Hersteller BMW, Ford, Toyota, Renault & Nissan, sowie Volvo verwenden die Technik von Microsoft, vor allem bei der verbalen Kommunikation mit der Maschine, also Spracherkennung und -Ausgabe. Das System kann beispielsweise sowohl Wetter-, als auch Verkehrswarnungen aussprechen.

Doch Marktführer bleibt Amazon mit AWS und 45 Prozent des Marktes mit der Cloud-Technik. Microsoft hat etwa die Hälfte, gefolgt von den Unternehmen Google und IBM. Allen gemein ist die Forschung an der KI, zu der Kooperationsgruppe Apple jüngst beigetreten ist.

Quelle (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar