Mercedes-Benz & Co – Echtzeitproduktion-Ansicht

SH Sicherheit 550x70

In Kooperation zwischen dem Autohersteller Daimler und u.a. dem Beratungsunternehmen Berylls entstand die nun ausgezeichnete „Digitale Vorfreude“.

Unter dem Label „Digitale Vorfreude“ entwickelte Mercedes-Benz in Kooperation mit Berylls, Cinteo, fischerAppelt und Goodmates eine Kundenkommunikation, bei der man die Produktion des Fahrzeugs auf dem Computer mitverfolgen kann.

Mercedes-Benz Produktionsueberwachung

Mercedes-Benz Digitale Vorfreue

Das Konzept wurde nun beim Deutschen Preis für Onlinekommunikation (DPOK) in der Kategorie Brand Relationship für die digitale Kommunikation ausgezeichnet.

Bei der Funktion kann man nicht nur etwas über die Produktionsfortschritte erfahren, man kann auch sein Fahrzeug mit weitere Optionen ausstatten. So kann man zusätzliche Services buchen oder die Konfiguration ändern. Das System macht sogar Vorschläge, was noch passen könnte.

Damit soll das Glücksgefühl nach dem Kauf des Wagens bis zur Auslieferung erhalten bleiben. Seit dem September 2016 gab es schon 30.000 User, die im Durchschnitt neun Minuten lang dabei waren.

Die Informationen zum Fortschritt der neuen Stufen können auch als Push-Nachricht mitgeteilt werden. Die Informationen werden mit Bildern und Videos angereichert.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar