Mehr Unfälle durch abgelenkte Menschen

Here Summer Banner 728x90

Eine britische Studie hat eine Erhöhung der Unfallzahlen festgestellt, vor allem wegen der abgelenkten Menschen.

Autos

Man ist abgelenkt und verlässt ungewollt die Spur, solche Unfälle sollen nach Angaben von Accident-Exhange gestiegen sein. Die Zahlen erhöhten sich im Jahr 2010 von 5,53 Prozent auf 7,16 Prozent aller Unfälle, was einen Anstieg um fast 30 Prozent bedeutet. Schon vor einigen Monaten hat man Häufung von Auffahrunfälle beobachtet.

Den Grund für diese Unfallzahlen sehen die Studienmacher bei der Unterhaltung im Auto, vor allem das Smartphone und dessen Aufnehmen verlagsamt die Reaktionszeit um ungefähr 50 Prozent, was die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls vervierfacht.

Auch die Navis sind im Fokus der Kritik. Die Anweisungen von Navis können dazu führen, dass die Fahrenden die Umwelt nicht mehr prüfen und mit dem umliegenden Verkehr kollidieren.

Accident-Exchange ist eine Institution aus dem Bereich Automotive & Insurance Solutions, also versicherungsnah. Die Lösung sieht man, wie auch bei ETSC, beim Einsatz von Spurhaltesystemen.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar