Mazda & HERE

SH Sicherheit 550x70

Der Kartendienst HERE hat einen neuen Kooperationspartner gefunden: Mazda.

Die Fahrenden von Mazda Modellen werden künftig das Kartenmaterial von HERE nutzen können, so die Vereinbarung zur Verlängerung der Kooperation. Teil der Kooperation ist auch die Teilnahme am MapCare Programm, womit man drei Jahre lang kostenlose Updates laden kann – sofern man einen Neuwagen gekauft hat.

MapCare bedeutet Zugang zu aktuellem Kartenmaterial. Und das Kartenmaterial von HERE wird über Datenfusion der Fahrzeugsensoren permanent aktualisiert. Gemeinsam mit VW, BMW und Mobileye will man eine HD-Weltkarte erstellen.

Fraglich ist, ob auch die Fahrzeugsensoren von Mazda-Modellen für die Aktualisierung des Kartenmaterials ihre Daten in die Cloud laden. HERE gehört den drei deutschen Autoherstellern Audi, BMW und Mercedes-Benz.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar