Magna: Außenspiegel ersetzen

Der Zulieferer Magna will zusammen mit Mobileye den Außenspiegel am Auto ersetzen.

Das Konzept ist nicht neu, schon Continental hatte mit seinem ProViu Mirror ein derartiges Konzept vorgestellt. Der Kooperationspartner von Magna ist Mobileye aus Israel, deren Technik auch beim Kamerasystem von TRW zum Einsatz kommt.

Die Kamera für den Außenspiegel wird über dem Rückspiegel angebracht und kann über das Display angezeigt werden. Bis zur vollständigen Entwickelung, sollen die Systeme noch kleiner werden und auch über ein Head-up-Display angezeigt werden.

Magna will nicht nur bei diesem Trend einsteigen, so hat man einen Vertrag mit Mercedes-Benz über die Lieferung der 360 Grad-Kamerasysteme. Das Kamerasystem soll schon für unter 100 Euro zu haben sein und soll, so die Quelle, sogar Radar und Laser, an geeigneter Stelle positioniert, ersetzen können.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar