Lux Research: Innovativste Autohersteller

SH Sicherheit 550x70

Welche Unternehmen führen nach Ansicht von Lux Research bei der Entwicklung des Autonomen Fahrens.

Nahezu alle Autofirmen entwickeln und forschen in Richtung Autonomes Fahren. Dabei stellt sich die Frage, wer dieses Rennen gewinnt. Auch Berylls hat eine derartige Studie unternommen und sah Mercedes-Benz in Deutschland vorne. Bei einer Thomson Reuters Analyse sah man die Hersteller beispielsweise vor Google. Anders sah das das IHS Institut.

Vernetztes Auto Symbol

Auch Lux Research forscht zu Prognosen bezüglich Absatz und Autonomem Fahren. Dies Studie ergab, dass fünf Autohersteller am Weitesten in der Entwicklung sein sollen. Die Studie trägt den Namen: „Determining who is in the fastlane for Autonomous Vehicles: A comparison of automotive OEM Plans for Driverless Cars“.

Insgesamt hat man aber auch nur zwölf Autohersteller unter die Lupe genommen. Die Kriterien waren nachgewiesene Fähigkeit, Investitionen, Strategien und Kooperationen. Einige Hersteller hätten einen signifikanten Fortschritt bewiesen – vor allem die Daimler Trucks. Aber auch Tesla, BMW, Mercedes-Benz Autos und Toyota.

Die Fähigkeit zum Wandel wird für die Unternehmen zur Frage des Überlebens, so die Forschenden. Der beste Businessplan gewinnt. Dabei geht es um die Daten und die Shared Economy. Dies wird sich mit dem Aufkommen der Technik des Autonomen Fahrens verstärken, wobei die Autohersteller auf ihre wiederkehrenden Einnahmen achten sollten. Da man diese sonst an Softwarehersteller und Mobilitätsanbieter abgibt. Darin, so Lux Research, läge aber die Zukunft.

Quelle (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar