Litauen lädt Branche ein

Das baltische Land Litauen lädt die Autonome Fahrzeugindustrie ein, doch besteht kaum Interesse.

Litauen ist technisch sehr weit und bei digitalen Vorhaben schneller als andere EU-Länder, dennoch hat man Schwierigkeiten die Industrie nach Litauen zu holen.

Navya Shuttle Bus

Navya Shuttle Bus

Das Land hat die gesetzlichen Bestimmungen vorbereitet und die Infrastruktur aufgebaut. So ist die Autobahn zwischen den Städten Vilnius und Kaunas bereit für den Einsatz der Fahrzeuge und weitere werden folgen.

Daher lädt man die Hersteller der Fahrzeuge ein, ihre Technik in Litauen auszuprobieren. Zwar gab es bisher kaum Nachfrage, aber man bleibt zuversichtlich, dass es 2019 soweit sein wird. Bisher war nur Navya in Litauen vertreten.

Das Verkehrsministerium baut auf die Werbung und Kontakte zur Industrie. Aber der Markt mit nicht mal drei Millionen Einwohnenden ist nicht sehr groß. Daher lässt die Einführung der Technik in Litauen auf absehbare Zeit auf sich warten.

Quelle (englisch)

Comments are closed.